Datenschutzerklärung gemäß Artikel 13 und Artikel 15 DSVGO

Die Stadion-Apotheke, 3300 Amstetten, Ybbstr.35 hält sich bei der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten streng an die Datenschutzgrundverordnung und das Datenschutzgesetz (DVR-Nr.:4014451).

Einwilligungserklärung von ………………………………………………………….

Ich stimme zu, dass die Stadion-Apotheke die von mir bekannt gegebenen Daten (Name, Titel, Geburtsdatum, Geschlecht, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Postanschrift, Versicherungsnummer) sowie die Daten über meine in der Stadion-Apotheke, 3300 Amstetten, Ybbsstr. 35 getätigten Einkäufe im erforderlichen Umfang speichert und für

  • die Zustellung eines elektronischen Newsletters
  • die Information über die Verfügbarkeit bestellter Arzneimittel per Telefon, SMS, und Mail
  • den Ausdruck von Aufstellungen der von mir bezogenen Arzneimittel

verwendet.

Mir ist bekannt, dass meine oben angeführten Daten auf der Grundlage der §§ 1 und 10 Apothekenbetriebsordnung 2005 verarbeitet und für die Dauer meiner Geschäftsbeziehung zur Stadion-Apotheke gespeichert werden. Verantwortlich für die Verarbeitung ist Mag.Ulrike Grosser-Schmidt als Konzessionsinhaberin der Apotheke, erreichbar unter den folgenden Kontaktdaten: Stadion-Apotheke, 3300 Amstetten, Ybbsstr. 35, 07472/65865, info@stadion-apotheke.at. Für den Fall einer Übertragung des Apothekenunternehmens stimme ich der Mitübertragung meiner oben angeführten Daten und der Übertragung der Verantwortung an den neuen Konzessionsinhaber zu.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit gemäß Artikel 21 DSGVO mittels Brief an Stadion-Apotheke, 3300 Amstetten, Ybbsstr. 35, oder per E-Mail an info@stadion-apotheke.at widerrufen. Ab dem Zeitpunkt des Einlangens des Widerrufs in der Stadion-Apotheke erfolgen keine weiteren Datenverarbeitungen auf der Grundlage dieser Einwilligungserklärung. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung meiner Daten bis zum Einlangen des Widerrufs bleibt davon unberührt.

„Ich erkläre, dass ich einverstanden bin, dass mein Partner/Kind/Eltern (Unzutreffendes bitte streichen) die Aufstellung der von mir bezogenen Arzneimittel etc. ausgehändigt bekommen darf.“

Mir ist bekannt, dass ich mein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragung und Beschwerde an die Datenschutzbehörde jederzeit geltend machen kann.

 

……………….., am ………………………           ………………………………………………….

[Ort und Datum]                                               [Unterschrift des volljährigen Kunden]